X2 Wave Flamer

BEEINDRUCKENDER FLAMMENPROJEKTOR

Der X2-Wave-Flamer verbindet ein fluidbetriebenes Flammensystem mit Moving-Head- Technologie in einem kompakten Gerät. Ausgestattet mit einem motorisierten und schwenkbaren Kopf, ermöglicht der X2-Wave-Flamer sehr schnelle und präzise Flammenstöße bis zu einer maximalen Höhe von 10 Metern – und dies in einem Winkel von 210°.

Die daraus resultierenden bewegten „Flammenbilder“ eröffnen völlig neue Möglichkeiten bei der Gestaltung von In- oder Outdoor-Shows. Für ein problemloses Handling verfügt der flüssig betriebene Projektor zusätzlich über ein bidirektionales Funkmodul, einen entnehmbaren 10 Liter Kanister, sowie ein integriertes Display mit Bedienelementen und Menüführung.

Optional zur Funkansteuerung kann der Flammenprojektor X2-Wave-Flamer über das DMX-Protokoll kontrolliert werden. Die besonders hohe Auflösung ermöglicht  hierbei die Ansteuerung beinahe jedes gewünschten Winkels.


X2: Bidirektional
RX: Das Gerät ist ein Empfänger.
BIOETHANOL: Es wird Bioethanol oder Isopropylalkohol benötigt.
230V: Wird mit Netzspannung betrieben.

FEATURES
  • Noch nie da gewesene Gestaltung von Flammeneffekten.
  • Hoher Schwenkbereich und Effekthöhe.
  • Integrierte Stativaufnahme.
  • Widerstandsfähiges, pulverbeschichtetes Niro-Gehäuses
  • Ansteuerung über Funk und das DMX-Protokoll möglich.
  • Zahlreiche Sicherheitsfunktionen (u.a. Drucküberwachung und Winkelsperrung)
  • Günstige und handelsübliche Verbrauchsmittel (u.a. Bioethanol).
  • Etliche Zubehörartikel erhältlich (u.a. Indoordüse für reduzierte Effekthöhe, 230VAC Akku Pack, Abdeckhauben, Flightcase, ... )
Effekthöhe:bis zu 10 Meter
Schwenkradius:-105° bis 105°
Funkreichweite:800m
Abmessungen:560 x 335 x 365mm
Gewicht:27kg (leerer Tank)
Spannungsversorgung:110-230VAC
Gehäuse:pulverbeschichtetes Niro-Gehäuse
Verbrauchsmittel:Isopropylalkohol, Bio-Ethanol, Isopar-G



Aktuelle Software und Bedienungsanleitung zu diesem Produkt:

Achtung: Beachten Sie dass es bei diesem Produkt mehrere Hardware Versionen gibt deren Firmware untereinander nicht kompatibel sind. Bitte laden Sie immer nur die richtige Firmware auf das dafür zugehörige Produkt.  Sollten Sie sich nicht sicher sein, welches Update Sie wählen müssen, kontaktieren Sie uns bitte.


Unterschied 256 und 128.

Normalerweise wird die Version 256 verwendet. Es gibt aber auch frühere Modelle in der 128er Version. Die zwei unterschiedlichen Platinen erkennen Sie daran, dass der Projektor drei mittlere, rote LEDs bei der LED-Anzeige aufweist. Sind diese drei LEDs vorhanden, nutzen Sie die Version 256. 

Unterschied X2, V2 und V1

Der Wave Flamer ist auch in der Unidirektionalen Version V1 und in der Vorgängerversion des X2 Systems (die V2 Version) erhältlich. 





WEITERE PRODUKTE

RX2-30K im Koffer

RX2-30K im Koffer

Timecode Modem

Timecode Modem

CO2-Jet 230V

CO2-Jet 230V

GX2 12V

GX2 12V

X2 Power Flame

X2 Power Flame

Handfackel

Handfackel